Mein tripuraneniventures.com
Stirbt Negan? Das erwartet uns im Finale der 8. Staffel von "The Walking Dead"
Von Tobias Tißen — 10.04.2018 um 15:40
facebook Tweet G+Google

Am kommenden Montag erwartet uns hierzulande mit der Folge „Wrath“ der Schlusspunkt der achten Season von „The Walking Dead“. Wir sagen euch, was dazu bereits bekannt ist und überlegen, was außerdem passieren könnte.

AMC

Achtung: Spoiler zur achten Staffel „The Walking Dead“ und mögliche Spoiler zur kommenden Episode „Wrath“!

Seit über zwei Staffeln wütet nun schon der Krieg, den Rick (Andrew Lincoln) mit seiner Gruppe nun schon gegen seine Nemesis Negan (Jeffrey Dean Morgan) ausfechtet. Spätestens seit dieser zu Beginn der siebten Staffel mit seinem Baseballschläger Lucille die Köpfe von Glenn (Steven Yeun) und Abraham (Michael Cudlitz) zertrümmerte, war klar, dass dieser Konflikt nicht friedlich enden würde.

Am 15. April 2018 – hierzulande einen Tag darauf – steht nun das große Finale der achten Staffel von „The Walking Dead“ an. Und über die Episode mit dem Titel „Wrath“ (zu Deutsch: Zorn) ist schon einiges bekannt. Nachfolgend wollen wir euch daher eine Übersicht darüber geben, was uns im Staffelfinale erwartet und darüber hinaus ein wenig spekulieren, was noch passieren könnte.

Endet der "All Out War"?

Was bekannt ist: Nachdem der Krieg gegen Negan schon einige Opfer gefordert hatte, eskalierte der „All Out War“ in dieser Staffel endgültig, die bisherigen 15 Episoden bestanden zu großen Teilen aus bleihaltigen Auseinandersetzungen. Doch mit dem Staffelfinale in der kommenden Woche soll dieser Handlungsstrang endgültig sein Ende finden. Das bestätigte Showrunner Scott M. Gimple im Interview mit Entertainment Weekly: „Der Krieg wird mit dem Ende von Staffel 8 definitiv beendet sein.“ Und auch Rick-Darsteller Andrew Lincoln verkündete im Gespräch mit dem Magazin, dass sich die letzte Folge der Staffel definitiv so anfühle, als würde etwas abgeschlossen werden.

AMC
Rick und Negan beäugen sich

Unsere Vorhersage: Wir vermuten, dass man den Aussagen von Scott M. Gimple und Andrew Lincoln Glauben schenken darf. Die große Auseinandersetzung mit den Saviors wird in einer blutigen Konfrontation zu Ende gehen – was allerdings nicht bedeutet, dass auch Anführer Negan das Zeitliche segnen wird.

Was passiert mit Negan?

Was bekannt ist: Nicht nur die Überlebenden der Apokalypse um Rick Grimes wünschen sich das Ende von Sadist Negan – auch ein großer Teil der „Walking Dead“-Fans will ihn für seine Taten endlich leiden sehen. Allerdings warnte Scott M. Gimple im Interview mit Entertainment Weekly bereits: „Es wird nicht so enden, wie die Leute es erwarten. Und auch nicht so, wie die Figuren es sich wünschen.“ Eine Aussage, die man durchaus auf das Weiterleben des Antagonisten beziehen kann. Darüber hinaus schrieb The Hollywood Reporter im Februar, dass Jeffrey Dean Morgan auch in Staffel 9 zum Cast gehören wird – natürlich könnte es sich dabei auch lediglich um Rückblicke handeln, doch insgesamt macht es nicht den Eindruck, als wäre Negans Geschichte in der Serie auserzählt. Man denke nur an Ricks Vision, in der der Baseballschwinger ein fester Teil der Gemeinschaft Alexandrias ist.

Unsere Vorhersage (Achtung: Spoiler zu den „Walking Dead“-Comics): Wir glauben, dass sich die Serienmacher bei Negan an der Comicvorlage orientieren. Dort wird er nach dem Ende des Krieges von Rick gefangengenommen und eingesperrt. Dafür sprechen vor allem zwei Dinge: Zum einen war die Verrohung und Skrupellosigkeit des Ex-Polizisten Rick ein wiederkehrendes Thema in dieser Staffel, dem Carls Gnade und Zuversicht als Kontrast gegenübergestellt wurde. Das machte auch Carls Brief an seinen Vater noch einmal deutlich, wo er von ihm forderte, Frieden mit Negan zu schließen. Das Verschonen des Bösewichts könnte diesen Handlungsstrang abschließen und Carls Tod eine weitere Bedeutung geben. Der andere Grund, weshalb Negan wohl überleben wird: Erinnert ihr euch noch an die Zelle, die Morgan (Lennie James) in Staffel 6 in Alexandria baute?

Wer stirbt im Staffelfinale?

Was bekannt ist: Dem „Walking Dead“-Insider Johnny O’Dell zufolge erwarten uns im Staffelfinale „viele Tode“. Doch während bei Fanlieblingen wie Rick, Daryl (Norman Reedus) oder Carol (Melissa McBride) nicht davon auszugehen ist, dass sie in der Episode abtreten, gibt es bei gleich drei Figuren Anzeichen auf ein mögliches Ende: So hat Maggie-Darstellerin Lauren Cohan einen Vertrag für die Serie „Whisky Cavalier“ unterschrieben, wo sie die Hauptrolle übernehmen soll, zudem wird Morgan demnächst zum Spin-off „Fear The Walking Dead“ wechseln. Der Dritte im Bunde ist Dwight (Austin Amelio), von dessen Verrat Negan in Episode 15 erfuhr und dem es im Trailer zum Staffelfinale an den Kragen zu gehen scheint.

Unsere Vorhersage: Am kommenden Wochenende wird sowohl das Staffelfinale von „The Walking Dead“ als auch der Auftakt zur 4. Staffel „Fear The Walking Dead“ ausgestrahlt. Der Wechsel von Morgan zum Spin-off zum könnte bedeuten, dass er in der Hauptserie über den Jordan geht und anschließend seine Vorgeschichte erzählt wird, denn „Fear The Walking Dead“ ist zeitlich vor „The Walking Dead“ angesiedelt. Aber: Im Trailer zur 4. Staffel von „FTWD“ sehen wir, dass Morgan bereits seinen ikonischen Stock als Waffe trägt, den er erst im Verlauf der späteren Ereignisse von „TWD“ bekommt. Daher ist vielmehr davon auszugehen, dass es im Ableger einen Zeitsprung geben und Morgan im Staffelfinale von „TWD“ lediglich die Gruppe um Rick und Co. verlassen wird, wie er es bereits mehrfach vorhatte. Eine wichtige Rolle könnte dabei der ominöse Helikopter spielen – denn die Schauplätze beider Serien sind Tausende Kilometer voneinander entfernt und in einer Zombie-Apokalypse sind effektive Transportmittel rar…

Ebenfalls gehen wir nicht davon aus, dass Maggie sterben wird. Schließlich hat sie sich zuletzt enorm weiterentwickelt und ist zur Anführerin des Hilltops aufgestiegen. Darüber hinaus erwartet sie noch immer ihr Kind von Glenn – Cohans Engagement in „Whisky Cavalier“ wird also womöglich zu einigen zeitlichen Problemen bezüglich „Walking Dead“ führen, aber Maggie dürfte der Serie trotzdem erhalten bleiben.

Am wahrscheinlichsten sehen wir das Ende von Dwight: Durch seinen Verrat an den Saviors hat er sich in eine Sackgasse manövriert, aus der es kaum ein Entkommen gibt. Zudem lassen auch die Bilder aus dem Trailer, wo man ihn im typischen Gefangenen-Outfit der Saviors sieht, nichts Gutes vermuten. Und zu allem Überfluss hat es auch Darryl noch immer auf den aufgeflogenen Spion abgesehen.

AMC
Maggie, Morgan, Dwight – stirbt einer von ihnen im Staffelfinale?

Wie wird Staffel 9 eingeleitet?

Was bekannt ist: Sowohl Andrew Lincoln als auch Scott M. Gimple verrieten in ihren Interviews mit Entertainment Weekly, dass im Finale von Staffel 8 bereits die Ereignisse der neunten Staffel vorbereitet werden: „[…] es bietet eine Menge interessanter Handlungsstränge für die Zukunft an“, sagt der Schauspieler und Showrunner Gimple, der seinen Posten übrigens zugunsten der bisherigen Produzentin und Drehbuchautorin Angela Kang räumen wird, verkündet: Das Finale „bereitet stark den Beginn einer neuen Storyline vor.“

Unsere Vorhersage (Achtung: Spoiler zu den „Walking Dead“-Comics):  An dieser Stelle lässt sich wirklich nur spekulieren, wie es nach dem Staffelfinale weitergehen könnte. Allerdings gibt es zwei Anhaltspunkte: Zum einen die Visionen von Rick, die ihn mit grauem Bart in einem florierenden Alexandria zeigen und zum anderen die Comicvorlage, in der genau diese Blüte der Stadt nach einem größeren Zeitsprung tatsächlich eintritt.

Im Comic treten danach die sogenannten „Whisperers“ als Antagonisten auf. Diese unheimliche Überlebenden-Gruppe hüllt sich in die Häute von Untoten, mischt sich unter sie und zieht mit ihnen durch die Lande. Im Gespräch mit Michael Ausiello von TV Line äußerte sich Scott M. Gimple auch schon zu dem Gerücht, dass sie bald auftauchen könnten: „Sie stehen auf jeden Fall auf dem Plan. Ich kann nur noch nicht genau sagen, für wann.“ Wir vermuten jedoch, dass es in Staffel 9 der Fall sein wird. Bereits im November 2017 haben wir dazu eine Theorie aufgestellt, laut der der seit eineinhalb Staffeln verschwundene Heath (Corey Hawkins) als Teil der Whisperers zurückkehren und diese einführen könnte. Das Theorie-Video könnt ihr euch unten anschauen.

Das Staffelfinale der achten Staffel von „The Walking Dead“ mit dem englischen Originaltitel „Wrath“ wird hierzulande am 16. April 2018 vom FOX Channel ausgestrahlt und steht anschließend über Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand zur Verfügung.

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
The Rain
1
The Rain
Drama, Sci-Fi
Erstaustrahlung
4. Mai 2018 auf Netflix
Alle Videos
Patrick Melrose
2
Patrick Melrose
Drama
Erstaustrahlung
12. Mai 2018 auf Showtime
Alle Videos
Marvel's Cloak And Dagger
3
Marvel's Cloak And Dagger
Fantasy, Romanze
Erstaustrahlung
7. Juni 2018 auf Freeform
Alle Videos
Jack Ryan
4
Jack Ryan
Spionage, Thriller
Erstaustrahlung
31. August 2018 auf Amazon
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Brutale Morde am Ende der Welt: Der deutsche Trailer zur Thriller-Serie "Midnight Sun" zuerst bei uns
NEWS - Serien im TV
Sonntag, 22. April 2018
Brutale Morde am Ende der Welt: Der deutsche Trailer zur Thriller-Serie "Midnight Sun" zuerst bei uns
"Ash Vs. Evil Dead" abgesetzt! Mein Nachruf auf eine der besten Serien aller Zeiten
NEWS - Serien im TV
Samstag, 21. April 2018
"Ash Vs. Evil Dead" abgesetzt! Mein Nachruf auf eine der besten Serien aller Zeiten
15. Staffel bestätigt: "Grey's Anatomy" zieht mit "Emergency Room" gleich
NEWS - Serien im TV
Samstag, 21. April 2018
15. Staffel bestätigt: "Grey's Anatomy" zieht mit "Emergency Room" gleich
Netflix kopiert Instagram und Snapchat: Neue Funktionen auf iOS-App
NEWS - Serien im TV
Freitag, 20. April 2018
Netflix kopiert Instagram und Snapchat: Neue Funktionen auf iOS-App
"The Walking Dead": Diese große Änderung erwartet uns in Staffel 9
NEWS - Serien im TV
Freitag, 20. April 2018
"The Walking Dead": Diese große Änderung erwartet uns in Staffel 9
Im "Game Of Thrones"-Setvideo zeigt sich Emilia Clarke in Spoilerlaune
NEWS - Serien im TV
Freitag, 20. April 2018
Im "Game Of Thrones"-Setvideo zeigt sich Emilia Clarke in Spoilerlaune
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
Lost In Space - Verschollen zwischen fremden Welten
1
Von Zack Estrin, Matt Sazama, Burk Sharpless
Mit Molly Parker, Toby Stephens, Max Jenkins (II)
Abenteuer, Drama
Haus des Geldes
2
Von Álex Pina
Mit Úrsula Corberó, Álvaro Morte, Alba Flores
Drama, Thriller
Troja: Untergang einer Stadt
3
Von David Farr
Mit Louis Hunter, Jonas Armstrong, David Avery
Abenteuer, Drama
The Alienist - Die Einkreisung
4
Von Hossein Amini
Mit Daniel Brühl, Luke Evans, Brian Geraghty
Drama, Historie
Top-Serien
Back to Top