Mein tripuraneniventures.com
Euphoria
facebookTweet
Euphoria

Starttermin 24. Mai 2018 (1 Std. 38 Min.)
Mit Eva Green, Alicia Vikander, Charlotte Rampling mehr
Genre Drama
Produktionsländer Großbritannien, Schweden, Deutschland
Zum Trailer
Pressekritiken
1,3 2 Kritiken
tripuraneniventures.com
2,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Zu lange schon haben sich die beiden Schwestern Ines (Alicia Vikander) und Emilie (Eva Green) nicht mehr gesehen. Aber jetzt treffen sie sich auf Wunsch von Emilie wieder – in einem geheimnisvollen Schloss mitten in einem abgelegenen Waldstück. Gemeinsam wollen sie dort nicht nur eine schöne Zeit miteinander verbringen, sondern sich auch wieder näherkommen. Doch was als netter Urlaub beginnt, bekommt kurz darauf eine schockierende Wendung: Emilie ist unheilbar an Krebs erkrankt und hat nicht mehr lange zu leben. Da ihr Tod kurz bevorsteht, hat sie beschlossen, auf ihre eigene Weise aus dem Leben zu scheiden. So entpuppt sich auch die vermeintliche Tourismus-Hochburg als klinische Einrichtung, in der Sterbehilfe geleistet wird. Ines wird von dem Vorhaben ihrer Schwester vollkommen überrumpelt…
Verleiher Wild Bunch Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2017
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der tripuraneniventures.com-Redaktion

2,5
durchschnittlich
Euphoria
Von Sascha Westphal
2010 haben die schwedische Filmemacherin Lisa Langseth und der „Tomb Raider“-Star Alicia Vikander zum ersten Mal zusammengearbeitet. Das recht zynische Psychodrama „Die innere Schönheit des Universums“ war damals nicht nur Langseths erster Spielfilm, sondern auch Vikanders Kinodebüt. Seither hat die junge Schauspielerin eine große internationale Karriere gemacht, aber auch noch zwei weitere Filme mit Langseth realisiert: „Hotell“ und nun „Euphoria“ stehen dabei ganz in der Tradition ihres gemeinsamen Debüts. In diesen Filmen kann Vikander konsequent gegen ihr Image anspielen, das fest mit großen europäischen und amerikanischen Kostümfilmen verknüpft ist. Ihre Figuren in Langseths Werk sind innerlich beschädigte, wenn nicht gar schon zerbrochene Frauen, die ihren Schmerz durch Aggressivität betäuben wollen. Und es ist tatsächlich vor allem ihr Spiel, das die wie am Reißbrett entworfenen D...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Euphoria Trailer DF 1:42
Euphoria Trailer DF
1 147 Wiedergaben
Euphoria Trailer (2) OV 1:44
1 325 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Eva Green
Eva Green
Rolle: Emilie
Alicia Vikander
Alicia Vikander
Rolle: Ines
Charlotte Rampling
Charlotte Rampling
Rolle: Marina
Charles Dance
Charles Dance
Rolle: Mr. Daren
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Variety
  • The Hollywood Reporter
2 Pressekritiken

Bilder

23 Bilder

Aktuelles

Die vermutlich besten Filme 2018: Auf diese 100 Filme freuen wir uns am meisten
NEWS - Bestenlisten
Sonntag, 31. Dezember 2017
Wir präsentieren euch die 100 Filme des kommenden Kinojahres, denen die tripuraneniventures.com-Redaktion am meisten entgegenfiebert -...
"Euphoria": Im ersten Trailer spielen Oscarpreisträgerin Alicia Vikander und Eva Green Schwestern in der Krise
NEWS - Videos
Donnerstag, 28. Dezember 2017
Nach langer Zeit sehen sich zwei Schwestern das erste Mal wieder. Was zunächst wie ein schöner Urlaub beginnt, mündet jedoch...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top